Eckdaten
Lage

Vermietete Gewerbehalle mit großem Grundstück und Stellfläche! Nähe B 414!

Lage
57520 Neunkhausen

Eckdaten

Objektnummer
2118
Nutzungsart
Gewerbe
Objektart
Hallen/Lager/Produktion
Objekttyp
Halle
Etagenzahl
0.00
Grundstücksfläche
19.507 m²
Gesamtfläche
1.585 m²
Baujahr
1962

Objektbeschreibung

Beschreibung

Zum Verkauf stehen Gewebehallen mit einer Fläche von insgesamt ca. 1.585 m².
Die Hallen wurden in 1962 und 1981 errichtet.
Eine Tankanlage und ein Öl- und Wasserabscheider sind vorhanden. Die Elektrik wurde überwiegend erneuert.

Bei der ca. 19.500 m² großen Grundstücksfläche handelt es sich überwiegend um eine Gewerbefläche. Diese ist zum Teil ebenfalls vermietet.

Die Jahresnettokaltmiete beträgt aktuell ca. 16.620 €. Hier besteht Mietsteigerungspotenzial!

Zusätzlich kann ein großzügiges, hochwertiges Einfamilienhaus in unmittelbarer Nähe dazu erworben werden.

AUFTEILUNG:
- Zwei Gewerbehallen (Bj. 1962) mit Rolltoren, einem Öl- und Wasserabscheider
- Eine große Gewebehalle (Bj. 1981) überwiegend als Lager und Abstellfläche genutzt
- diverse Außenstellplätze

Sonstige Angaben

Der Energieausweis ist in Bearbeitung!

Die in unserem Exposé enthaltenen Aussagen basieren ausschließlich auf Informationen, die uns vom Verkäufer zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen daher keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben. Das Immobilienangebot ist freibleibend. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten.

Weitere Details zum Objekt erläutern wir Ihnen gerne bei einem persönlichen Besichtigungstermin.
Wir bitten um Ihr Verständnis dafür, dass wir nur Anfragen mit vollständigen Adressdaten inklusive Vor-und Zuname, Anschrift, Telefon-/Mobilnummer und E-Mail Adresse bearbeiten können.
Eine Versendung von Unterlagen an anonyme Interessenten ist per Mail von den Eigentümern nicht gewünscht.

Sie möchten eine Immobilie verkaufen? Wir erstellen für Ihre Immobilie eine kostenlose Wertanalyse und entwickeln eine Vermarktungsstrategie um einen bestmöglichen Verkaufspreis zu erzielen.
Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Bausubstanz & energieausweis

Baujahr (Energieausw.)
1962

Lage

Das Anwesen befindet sich zwischen Langenbach b.K. und Neunkhausen, Nähe der B 414. Die Stadt Bad Marienberg und Hachenburg erreichen Sie nach nur wenigen Minuten. Bad Marienberg ist eine beliebte Kur- und Badestadt in idyllischer Lage, die ihren Bürgern und Gästen attraktive Freizeit- und Erholungsangebote, z.B. das beliebte Kur-Schwimmbad mit Wellness- und Saunabereich, bietet. Sie können über die zahlreichen Wanderwege durch die Hochwälder zu dem beliebten Wildpark mit dem neu eingerichteten Kletterwald, zu dem Kurpark oder zu dem Basaltpark wandern. Zahlreiche Sportarten können ausgeübt werden und das Kulturprogramm ist sehr vielfältig gestaltet. Bad Marienberg bietet Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs, unterschiedliche Einzelhandelsgeschäfte, Supermärkte, Allgemeinmediziner und Fachärzte, Apotheken, Banken, verschiedene Restaurants, Gaststätten sowie Hotels, Gasthäuser und Pensionen. Die Bildungseinrichtungen in Bad Marienberg sind ausgezeichnet. Eine Grundschule, eine Förderschule, eine Realschule Plus in integrativer Form, ein Evangelisches Gymnasium und eine Volkshochschule befinden sich in der Stadt. Ein Kindergarten ist ebenfalls in Bad Marienberg und in den naheliegenden Ortsgemeinden vorhanden. Verschiedene Linienbusverbindungen und Bahnanschlüsse in den Nachbarorten stehen Ihnen ebenfalls zur Verfügung. Über die Linienbusse erreichen Sie unter anderem Hachenburg, Westerburg und Montabaur, in dem sich auch der nächstgelegene ICE-Bahnhof befindet. Die umliegenden Großstädte sind über das öffentliche Verkehrsnetz und die Autobahnen sehr gut angebunden.